Bernd Piper*

  • Jahrgang 1984
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • Rechtsanwaltszulassung seit 2017
2010-2013:   Mitarbeiter am Institut für Kriminalwissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
seit 2010:Dozent für ein deutschlandweit tätiges juristisches Repetitorium
2013-2015:Referendariat am Landgericht Münster mit Stationen u.a. in zwei überörtlichen Wirtschaftskanzleien in Düsseldorf sowie einer Bundestagsfraktion in Berlin

2016:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei einer überörtlichen Anwaltssozietät in Düsseldorf im Bereich Prozessführung

2017:

Rechtsanwalt bei Dr. Brandts Rechtsanwaltskanzlei


Auswahl Veröffentlichungen

  • Die Haftung für Organe nach § 31 BGB in: JuS 2011, 490-493
  • Die Haftung von ehrenamtlich tätigen Organen und § 31a BGB, Anwendungsbereich und Regelungsgehalt der Vorschrift in: WM 2011, 2212-2216
  • Die Haftung von ehrenamtlich tätigen Vereinsmitgliedern, unter Berücksichtigung von § 31b BGB nach dem Entwurf eines Gesetzes zur Förderung ehrenamtlicher Tätigkeit im Verein in: NJ 2012, 236-240
  • Virtuelle Mitgliederversammlungen bei Vereinen in: NZG 2012, 735-737
  • Ersatzzustellung in den Geschäftsräumen in: WM 2016, 1673-1677
  • Auswahl eines Sachverständigen durch Losentscheid in: DS 2017, 96-99
  • Schmerzensgeldanspruch bei gewählter Konfliktverteidigung im Strafverfahren in: NJ 2018, 241-243


E-Mail: Piper@Brandts-law.de

*angestellter Rechtsanwalt